Am letztjährigen, ziemlich verregneten Naturschutztag legten wir im Lingental eine Perlenkette von fünf kleinen Tümpeln an, welche sich schon kurz darauf mit Wasser füllten.

Ein Augenschein vor Ort zeigt: Die neuen Kleinstgewässer wurden bereits in Beschlag genommen.

Wir sind gespannt, wie sich diese Lebensräume im Verlauf des Jahres verändern werden.

Tümpel im Lingental

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.